Archiv für Kategorie 'New Zealand'

Viel Neues zur Winterzeit

Freitag, Januar 1st, 2016

Liebe Neugierigen.

Endlich habe ich Zeit gefunden, meine Homepage so weit wie möglich auf den neuesten Stand zu bringen. Wer Lust und Interesse hat, kann einfach mal reinklicken.

Einige Änderungen:

  • Bei den Links kamen Neue hinzu. Spezial: OK-Photography
  • Bei den Slideshows gibt es einige Neue.
  • Die Kategorien sind erweitert.
  • Bei den Fotos sind Unzählige hinzugekommen und ein Ende ist nicht abzusehen.

Meine Kamera ist aktuell eine Nikon D5100 mit einem Objektiv AF-S DX Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G VR und einem Objektiv SIGMA 70-300mm F4-5.6 DG Macro sowie  einem Objektiv SIGMA 10-20mm F4-5.6 EX DC / EX DCHSM.

Seit Anfang Dezember 2015 habe ich ein Mobiltelefon SONY XPERIA 5 COMPACT. Die Aufnahmen damit sind sensationell. Zusätzlich habe ich noch ein SONY XPERIA 3 Tablet, das ich hauptsächlich für die Navigation benutze, jedoch ab und zu auch für Aufnahmen.

Für Unterwasser-Aufnahmen nutze ich eine Rollei-X8-Sports.

Solltet Ihr Anregungen oder eine Spitzenidee haben, die Website zu verbessern, dann gebt mir bitte unter Klaus Ottes Bescheid. Wenn Ihr Alles gut findet, dann ist ein Lob im Gästebuch o.k.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Rumklicken oder beim Weitersagen an Freunde.

In diesem Sinne ein Gruß von

Klaus (Webmaster)

Pssssssst! Bei den Slideshows nicht neu, aber ganz interessant: Törn mit SY Martini

Neuerungen auf der Homepage

Sonntag, November 16th, 2008

Liebe Neugierigen.

Es hat sich viel getan in letzter Zeit für mich persönlich:

  • Der Herbst ist gekommen und die Blätter fallen.
  • Im Juli bin ich nochmals umgezogen, jedoch innerhalb von Reisbach.
  • Der September war der Monat zum Segeln in der Türkei.
  • Im Sept./Okt. war Oktoberfest-Besuch in München angesagt.
  • Der 11. 10. 2008 war ein wichtiger Meilenstein in meiner Geschichte.

Und auch auf der Homepage wurde Einiges verändert:

  • Die Website wurde für die verschiedenen Browser lauffähiger.
  • Bei den Links kamen viele Neue hinzu.
  • Die Kategorien sind erweitert und neu sortiert.
  • Bei den Slideshows sind die neuen Kategorien hinzugefügt.
  • Die Tags für die Fotos wurden erheblich erweitert.
  • Bei den Fotos sind Unzählige hinzu gekommen und kommen noch.

Solltet Ihr Anregungen oder eine Spitzenidee haben, die Website zu verbessern, dann schreibt mir bitte unter Klaus Ottes Bescheid. Wenn Ihr Alles gut findet, dann ist ein Lob im Gästebuch o.k.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Rumklicken*** oder beim Weitersagen an Freunde.

In diesem Sinne ein Gruß von

Klaus (Webmaster)

*** Vorsicht! Dein Chef könnte hinter Dir stehen. Deshalb nur klicken, wenn genehmigt und nur in den Pausen!

Cleo is watching you!

Cleo is watching you!

Weiter weg geht nicht!

Sonntag, März 2nd, 2008

Hallo.

Das war wohl eine lange Anreise. Von Bayern nach Hessen und von Frankfurt/Main über Singapur und Sydney nach Auckland. Alles zusammen wohl über 36 Stunden. Dank der guten Organisation von Michael wurde ich in New Zealand von Christine schon erwartet. Nach einer kurzen Ruhepause ging es gleich zu einem Sightseeing in Auckland.

London 18958 kmUnd am nächsten Tag startete die Tour auf der Nordinsel mit Highlights wie Coromandel, Rotorua, Opotiki, Gisborne, Napier, Taupo und Te Kuiti. Mit einem Zwischenstop in Michael’s Home ging es dann zum Ninety Mile Beach ganz im Norden von Neuseeland. Dann gab es wieder einen Flug von Auckland nach Queenstown auf der Südinsel. Von dort fuhr ich mit dem Auto zum Milford Sound, Invercargill ganz im Süden und die Pazifikküste Richtung Norden mit Dunedin, Oamaru, Christchurch, Kaikoura nach Picton.

Mit dem Fährschiff von Interislander gelang ich wieder auf die Nordinsel nach Wellington. Über die Westküste ging es zurück über Palmerston North, Wanganui, New Plymouth, Waitomo nach Auckland. Und schon waren 6 Wochen vorüber. Schade. Die Rückreise nach Deutschland verging wie im Flug. Natürlich auch ewig lang.

Danke an Michael und seine Töchter Noeline und Christine für die excellente Betreuung!

Bis zum nächsten Mal

liebe Grüße von Klaus

Willkommen

Sonntag, Januar 30th, 2005

auf meiner Website. Wenn Sie wollen, dürfen Sie rumstöbern. Es gibt Berichte, Bilder und ein Gästebuch. Aber denken Sie immer an Ihren Arbeitgeber. Der könnte dahinter stehen. Die Bilder sind am schnellsten über die einzelnen Tags zu erreichen oder geniessen Sie die Slideshows.

Haben Sie Verbesserungsvorschläge? Dann ‘ne kurze Nachricht mit Bemerkung an Klaus Ottes. Wenn es mir gefällt, werde ich Ihre/Deine Wünsche erfüllen.

Sollte jemand mit einem veröffentlichten Bild nicht einverstanden sein, dann bitte ich um Mitteilung. Das betreffende Bild wird sofort entfernt.

Besuchen Sie auch meine Empfehlungen in den Links auf der rechten Seite. Geht alles ganz einfach und bringt mir Prozente. Irgendwie muss ich ja meine Reisen finanzieren. Danke.

Besonderen Dank an Ben Riege, der einem UHu (unter Hundert) geholfen hat, diese Website so aufzubauen. Aber die Texte muss ich allein schreiben und sämtliche Bilder immer auf dem Laufenden halten. Buh! Schwitz!

Viel Spass beim Surfen.

Der Webmaster