Archiv für Kategorie 'Germany'

Ausflug der Wasserwacht Reisbach

Montag, September 20th, 2010

Hallo liebe Leser!

Spicy in SpeyerDamit Ihr Alle wisst, mein Lebensablauf besteht nicht nur aus Segeln und Rund um die Welt, gibt es heute ein paar Photos zu einem Ausflug der Wasserwacht Reisbach am Wochenende 18./19. September 2010.

Es ging in Reisbach um 05:30 Uhr los mit der Busfahrt nach Speyer. Dort konnte, wer wollte, die Stadt und/oder das “Technik Museum Speyer” besuchen. Ich hatte mich für das letztere entschieden und bin dort die ganze Zeit geblieben. Um ca. 15:00 Uhr ging es dann weiter nach Freinsheim in der Pfalz. Dort gab es einen kleinen Zwischenstopp mit Besichtigung der Altstadt und einem (?) Federweißen und Zwiebelkuchen.

Am Abend erreichten wir dann Hessheim in der Pfalz. Dort wurden nach der Zimmerverteilung einige Weine probiert, bevor mit einem Abendessen und ein paar Gläsern Wein der Tag zu Ende ging.

Nach einem ausgiebigen Frühstück war unser Ziel Heidelberg am Neckar. Dort ging es über 321 Stufen zum Schloß, wo alle den herrlichen Ausblick geniessen konnten. Auch das Heidelberger Faß mit einem Fassungsvermögen von 219.000 Litern wurde begutachtet. Wer hat das alles getrunken? Im Moment ist das Faß nämlich leer.

Nach der Talfahrt mit der Standseilbahn bummelten wir durch die schöne Altstadt, kehrten etwas ein, bevor es um 15:00 Uhr wieder mit dem Bus Richtung Reisbach in Niederbayern ging. Dank dem Fahrer Sepp erreichten wir sicher und ohne Probleme wieder die Heimat.

Liebe Grüße von Klaus

Erlebnisreisen: Ballonfahrt

Montag, Juni 15th, 2009

Hallo liebe Leser!

Großer Ballon, kleine Leute!Zu meinem runden Geburtstag im Oktober 2008 wurde unter Anderem mir ein Gutschein für eine Ballonfahrt geschenkt. Das war eine Spitzenidee. Nochmals Dank an Alle Spender!

Am Sonntagabend ging es dann los. Nach allen Vorbereitungen wurde in Frontenhausen an der Vils gestartet. Langsam ging es nach oben und wir gleiteten zuerst Richtung Reisbach und machten am Kreisel zwischen Frontenhausen und Marklkofen eine Rechtskurve Richtung Bayernpark. Das Endziel muß ich erst noch bei Googlemap rausfinden.

Rundum war es wirklich Spitze. Wer keine Höhenangst hat, sollte es ausprobieren. Es ist den Spaß wert und man sieht Niederbayern aus einer anderen Perspektive. Natürlich muß auch mitgearbeitet werden, aber nur beim Aufbau und wieder beim Abbau. Und zwischendurch bei der Fahrt ist viel Zeit für Fotos.

Zum Schluß wurde ich mit Feuer und Wasser getauft und in den Adelsstand der Ballonfahrer erhoben. Nach Zunft und Ordnung der Ballöner bin ich jetzt “Der Wolkenschieber von Niederbayern“. Champagner zum Anstoßen gab es natürlich auch.

Dank auch an das “Rottal Balloon Team” aus Rimbach mit Pilotin Anke und Organisator Wolfgang!

Hier geht es zur Ballonfahrt.

Dankesgrüsse von Klaus (Ballonfahrer)

Neuerungen auf der Homepage

Sonntag, November 16th, 2008

Liebe Neugierigen.

Es hat sich viel getan in letzter Zeit für mich persönlich:

  • Der Herbst ist gekommen und die Blätter fallen.
  • Im Juli bin ich nochmals umgezogen, jedoch innerhalb von Reisbach.
  • Der September war der Monat zum Segeln in der Türkei.
  • Im Sept./Okt. war Oktoberfest-Besuch in München angesagt.
  • Der 11. 10. 2008 war ein wichtiger Meilenstein in meiner Geschichte.

Und auch auf der Homepage wurde Einiges verändert:

  • Die Website wurde für die verschiedenen Browser lauffähiger.
  • Bei den Links kamen viele Neue hinzu.
  • Die Kategorien sind erweitert und neu sortiert.
  • Bei den Slideshows sind die neuen Kategorien hinzugefügt.
  • Die Tags für die Fotos wurden erheblich erweitert.
  • Bei den Fotos sind Unzählige hinzu gekommen und kommen noch.

Solltet Ihr Anregungen oder eine Spitzenidee haben, die Website zu verbessern, dann schreibt mir bitte unter Klaus Ottes Bescheid. Wenn Ihr Alles gut findet, dann ist ein Lob im Gästebuch o.k.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Rumklicken*** oder beim Weitersagen an Freunde.

In diesem Sinne ein Gruß von

Klaus (Webmaster)

*** Vorsicht! Dein Chef könnte hinter Dir stehen. Deshalb nur klicken, wenn genehmigt und nur in den Pausen!

Cleo is watching you!

Cleo is watching you!

Rheintour 2008

Sonntag, November 2nd, 2008

Liebe Teilhabenden!

Es war wieder mal ein Besuch bei Freunden angesagt. Und es hat vorzüglich geklappt. Planung ist alles.

Friedhof mit Rheinblick in LorchSo war ich auf dem Weg von Reisbach in Niederbayern unterwegs in Rüdesheim am Rhein (Hessen), den Rhein entlang über Kaub (Rheinland-Pfalz), übersetzen mit der Fähre auf die linke Seite des Rheins, St. Goar bis Koblenz und dann nach Golzheim / Merzenich bei Köln (NRW). Von dort ging es über Kaarst bei Neuss bzw. Düsseldorf nach Köln. Dann nochmals nach Golzheim und weiter nach Lorch am Rhein (Hessen), meiner Jugendstadt. Nach über einer Woche habe ich den Weg wieder nach Reisbach gefunden.

Unterwegs habe ich so einiges gesehen: das Niederwald-Denkmal (Germania) sowie die Drosselgasse in Rüdesheim am Rhein, die Welterben der UNESCO die “Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal zwischen Bingen, Rüdesheim und Koblenz” und den “Kölner Dom”. Nebenbei habe ich jeweils ein Kölsch in Köln und ein Alt in Düsseldorf gesehen. Etwas Rheingauer Wein kommt auch noch hinzu.

Und vor allen Dingen habe ich viele Freunde wieder getroffen. Danke Allen für die netten, gemeinsamen Stunden und die Gastfreundschaft.

Bis zum nächsten Mal

Klaus

O.K. Rheintours

Erinnerung an den 11. Oktober 1948

Sonntag, Oktober 12th, 2008

Liebe Mitwirkenden und Anteilnehmenden.

GeburtstagstorteHier auf meiner Homepage will ich zur Erinnerung ein paar Fotos von meinem 60. Geburtstag zeigen.

Die Exclusiv-Fotos werden zur Zeit von O.K. Movies retuschiert und herzeigbar aufbereitet. Die DVD zum Geburtstag erscheint ca. Ende Oktober 2008. Bitte beachten Sie die örtlichen Anzeigenblätter.  ***

Danke an Alle, die am Festakt mitgewirkt haben. Die, die der Einladung nicht gefolgt sind, haben bestimmt etwas versäumt. Trotzdem Danke für die zahlreichen Mitleidsschreiben. Aber Alle werden hoffentlich mal 60 Jahre jung.

Gruß von Klaus

*** Die DVD wurde an die Besteller ausgeliefert. Weitere Exemplare sind von allen Verkaufsstellen und Klaus Ottes zu beziehen.