Segeln 2011 mit Catamaran “Catch up”

Liebe Freunde, Segler und Sonstige.

Aus meiner Sicht war es wieder ein schöner Segeltörn. Innerhalb von 3 Wochen ging es von Marmaris aus gen Osten bis nach Kekova und dann Richtung Westen bis Asi Koyu bei Datca. Und natürlich zurück zum Homeport Marmaris.

Dank meiner perfekten Crew Gerald (10-mal dabei) segelten wir mit und gegen Wind und Wellen bei Tag und Nacht. Am Anfang gab es Vollmond als Zucker dazu. Leider gab es diesmal weniger Wind, wenn aber, dann ging es auch zur Sache. Wir konnten alles nutzen, Groß (mit und ohne Reff), Genua (ausgefahren und eingerollt), Gennaker (in voller Größe) und Motoren.

First class at Simena with Antic and PlasticDank der “Offshore-Sailing-Crew” in der Albatros-Marina, Marmaris war diesmal der Kühlschrank neben Kompressor mit Elektro aufgemotzt, damit die Eiswürfel von der letzten Kneipe schon 5 Tage herhalten. Außen warm und dazu kühle Getränke, meistens Mineralwasser. Spitze. Für den Anker und die Kette gab es eine funkelnagelneue Ankerwinsch in Gold und Silber dazu. Funktioniert ausgezeichnet!

Das Wetter fast immer sonnig bei 30 Grad, das Meer blau ebenso bei 30 Grad. Der Wind von 0 – 5 Beaufort. Die Wellen von 0 bis 2 Meter. Einfach genial. Einmal hatten wir den Regen horizontal, jedoch in einer sicheren Bucht.

Seglergrüße von Klaus (Cat-Captain) von Catch up

Dein Kommentar:

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.