Turboheiss in der Türkei

Hallo.

Dieser Segeltörn war mit kleiner Crew (Natalie = 2. Offizier und Ben = Shipmate). Los ging es von Düsseldorf nach Dalaman mit etwas Verspätung. Aber was soll’s, einfach Urlaub.

Nach dem Aufstehen ging´s zum Einkaufen und “Catch up”-Klarmachen. Und schon sind wir um 15:00 Uhr ausgelaufen.

Auszug aus dem Logbuch der ersten Woche:

Catch up von oben17.06.2007 15:00-18:00 Uhr Marmaris – Ciftlik Limani / 16 sm / Rafet Baba-Restaurant
18.06.2007 09:45-17:35 Uhr Ciftlik Limani – Bencik Limani / 43 sm / Anker / Bucht mit Sternen
19.06.2007 10:40-15:45 Uhr Bencik Limani – Selimiye Koyu / 19 sm / Aurora-Restaurant
20.06.2007 12:00-15:50 Uhr Selimiye Koyu – Kiseli Adasi / 20 sm / Anker
21.06.2007 11:10 – 14:20 Uhr Kiseli Adasi – Bozukkale / 13 sm / Coban Ali-Restaurant
22.06.2007 10:00 – 15:00 Uhr Bozukkale – Marmaris / 26 sm / Offshore-Marina und Restaurant

Das waren in der ersten Woche zwar nur 137 sm, aber einfach relaxt mit viel Wind. Spass pur.

Und als Feinheit gab es in der zweiten Woche ein Schmankerl. Wir fuhren mit einem Dolmus von Marmaris nach Finike. Der Taxifahrer hatte keine Ahnung wohin er eigentlich fuhr, aber dafür war ich ja dabei. Es war eine Irrfahrt über ca. 300 km und wir haben das Ziel dennoch erreicht. In Finike “übernahmen” wir die “Stargazer”, auch eine Athena 38, die wieder nach Marmaris zurück wollte. Dafür durfte meine “Catch up” in der Gegend von Marmaris bleiben.

Die zweite Woche von Finike nach Marmaris:

24.06.2007 10:05-16:05 Uhr Finike – Gökkaya Limani / 24 sm / Anker
25.06.2007 09:30-14:50 Uhr Gökkaya Limani – Ücagiz (Kekova) / 14 sm / Kekova-Restaurant
26.06.2007 13:30-19:00 Uhr Ücagiz – Yesilköy Limani / 28 sm / Anker
27.06.2007 09:25-16:45 Uhr Yesilköy Limani – Fethiye / 40 sm / Marina
28.06.2007 14:15-23:15 Uhr Fethiye – Ekincek / 45 sm / Anker
29.06.2007 11:00-17:00 Uhr Ekincek – Marmaris / 42 sm / Offshore-Marina und Restaurant

Für Meilen-Interessierte: Das sind 193 sm in der zweiten Woche.

Ein schöner AnlaufpunktDoch viel schöner war in Kekova das Treffen mit vielen alten Freunden und in Fethiye der Besuch des Hamman’s. Und das Ganze wurde noch abgerundet mit Tagestemperaturen von 40 Grad (im Schatten). Herrlich! Da gab es nur noch Wasser, Wasser und Wasser rundum.

Alles in Allem wieder ein erlebnisreicher Urlaub.

Einen schönen Sommer wünscht Euch Klaus

Comments are closed.