Kurztrip nach Antwerpen / Belgien

Hallo.

Für die Zeit nach “Around the globe” habe ich mir vorgenommen, hier in loser Folge je nach dem Erlebten einen kurzen Reisebericht zu schreiben.

Für’s Erste war ich am Wochenende 14.-16. April 2007 zu einem Kurztrip in Antwerpen, Belgien. Antwerpen war mit der “Rickmers Hamburg” der erste angelaufene Hafen. Da ich die Stadt in den 3 Tagen angenehm empfand, beschloss ich bereits im November 2006 hier nochmals mit dem Auto hin zu fahren. Von meinem Wohnort sind das nur ca. 180 km. Und da auch das Wetter vorzüglich mitspielte, war das ein schönes Wochenende.

Stadhuis in AntwerpenDie Stadt ist einfach angenehm. Viele Strassencafes, nette Kneipen, gute Restaurants, internationales Publikum, Shopping zu akzeptablen Preisen, viele Schiffe und überall Schelde-Wasser.

Bis zum nächsten Mal eine gute, relaxte Zeit und viel Sonnenschein wünscht Euch

Klaus

P.S. Mit den Bildern und Texten bei “Around the globe” bin ich noch im Zweikampf. Es dauert einfach seine Zeit. Wenn endgültig fertig, sage ich BESCHEID.

Comments are closed.