FINISH THE STORY

Liebster Leser.

Es ist sehr schade, the time is over.

Und mit den Originalworten unseres Captains bzw. Master hört sich das so an: “FINISH THE STORY“. Damit hat er Recht, das kann ja nicht immer so weiter gehen.

Der Wallmann-Kai zum Greifen nahe.Die gute Lady “Rickmers Hamburg” hat den Hafen Hamburg am 25. März 2007, 19:14 Uhr sicher erreicht und liegt fest vertäut am Wallmann-Kai.

Für mich war das schon herzergreifend. Hinter mir, eine unvergessliche Zeit mit allen Höhen und Tiefen der Seemannschaft. Und das für knapp vier und einhalb Monate.

Die Bilder sind alle eingespielt, werden jedoch noch laufend bearbeitet. (Text und Map und Reihenfolge) ***

Weiterer Text folgt. Es ist einfach viel, oder zuviel.

Ein grosses AHOI und MOIN, MOIN von Klaus.

Klaus bald wieder im Haus! (Und das wackelt heute.) ***

Klaus wieder im Haus. Der Seemannsgang ist auch fast *** weg. Schade.

*** Dies wurde in der Zwischenzeit überarbeitet!

Comments are closed.