Rheintour 2008

Liebe Teilhabenden!

Es war wieder mal ein Besuch bei Freunden angesagt. Und es hat vorzüglich geklappt. Planung ist alles.

Friedhof mit Rheinblick in LorchSo war ich auf dem Weg von Reisbach in Niederbayern unterwegs in Rüdesheim am Rhein (Hessen), den Rhein entlang über Kaub (Rheinland-Pfalz), übersetzen mit der Fähre auf die linke Seite des Rheins, St. Goar bis Koblenz und dann nach Golzheim / Merzenich bei Köln (NRW). Von dort ging es über Kaarst bei Neuss bzw. Düsseldorf nach Köln. Dann nochmals nach Golzheim und weiter nach Lorch am Rhein (Hessen), meiner Jugendstadt. Nach über einer Woche habe ich den Weg wieder nach Reisbach gefunden.

Unterwegs habe ich so einiges gesehen: das Niederwald-Denkmal (Germania) sowie die Drosselgasse in Rüdesheim am Rhein, die Welterben der UNESCO die “Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal zwischen Bingen, Rüdesheim und Koblenz” und den “Kölner Dom”. Nebenbei habe ich jeweils ein Kölsch in Köln und ein Alt in Düsseldorf gesehen. Etwas Rheingauer Wein kommt auch noch hinzu.

Und vor allen Dingen habe ich viele Freunde wieder getroffen. Danke Allen für die netten, gemeinsamen Stunden und die Gastfreundschaft.

Bis zum nächsten Mal

Klaus

O.K. Rheintours

Comments are closed.